24.09.2017

"Wo die Weser einen großen Bogen macht..." - Mit dem Kanu unterwegs

Ja, wer sagt denn, dass das Tri-Sport-Team nur Schwimmen, Radfahren und Laufen kann?! Nach den letzten Ligawettkämpfen der Saison wurde die sportliche Nebensaison eingeläutet. Nun gibt es auch wieder mehr Zeit und Raum, andere gemeinsame Aktivitäten zu starten. So geschehen am vergangenen Wochenende, an dem wir zwanzig abenteuerlustige Triathleten in zwei Kanadiern mit „Rudern“ ausstatteten. Mit dieser laienhaften Bezeichnung der...

23.09.2017

ITU-Altersklassen WM Rotterdam

Bei der Weltmeisterschaft der Altersklassenathleten im niederländischen Rotterdam waren nur 2 Wochen nach der Sprint-DM in Köln erneut die beiden international erfahrenen Verler Gerd Schlüter und Jürgen Balg am Start. Diesmal jedoch auf unterschiedlichen Distanzen. Gerd startete über die Sprintdistanz 750/20/5km wobei entgegen sonstiger Gewohnheit diesmal das Windschattenfahren erlaubt war. Es galt also schnell aus dem Wasser zu kommen...

17.09.2017

IM 70.3 Rügen

Beim Ironman 70.3 auf Rügen waren Thomas Schweda und Torsten Selker am Start. Thomas, der den Sport erst im 3. Jahr betreibt war bereits mehrfach auf Deutschlands größter Insel im Urlaub und hatte sich im vergangenen Jahr von der schönen Location und der besonderen Atmosphäre des Rennens zur Teilnahme inspirieren lassen. Torsten suchte ebenfalls nach einer neuen Herausforderung abseits des Ligageschehens und da die beiden nicht nur...

13.09.2017

Verler Regionalliga-Team sichert Klassenerhalt in Ratingen

Beim letzten Ligawettkampf in Ratingen gelang es den Verlern mit hauchdünnem Vorsprung den Klassenerhalt in der Regionalliga zu sichern. Schnellster Verler war David Smyrek auf Platz 35 (2:07:10) gefolgt von Uwe Schnell auf Platz 46 (2:10:08). Detlef Pähler zeigte nach gewohnt gutem Schwimmen und einem ordentlichen Radsplit insbesondere beim Laufen eine beeindruckende Willensleistung und kam nach 2:12:08 auf Rang 49. Sebastian Tigges...

13.09.2017

Triathlon Wesel

Ein einsamer Verler war dann noch in Wesel unterwegs. Er hatte sich fit gehalten um für den Fall, dass im Ligateam jemand ausfällt, einspringen zu können. Da dies Gott sei dank nicht der Fall war, in Ratingen kein Platz mehr über die Sprintdistanz frei war, und er sowieso gerade dabei ist nach überstandener Verletzung den Spaß an der Bewegung zurück zu erlangen, zuckte der Zeigefinger vor 2 Wochen hektisch über die nordrhein...

News 1 bis 5 von 146
<< Erste < zurück 1-5 6-10 11-15 16-20 21-25 26-30 31-35 vor > Letzte >>

Partner

 

 

TV Verl/Abteilung Triathlon | St.-Anna Str. 34a | 33415 Verl | Fon (05246) 3145 + 3123 | info spam@spam.de tri-sport-team.de | Impressum